Jubiläum 30 Jahre Marianische Frauen- und Müttergemeinschaft

 

Liebe Frauen und Mütter, sehr geschätzte geistliche Begleiter

Am Sonntag, 18. August 2019, feiern die Frauen der MFM Schweiz und Fürstentum Liechtenstein, wenn möglich zusammen mit ihren Familien, in Einsiedeln das 30-jährige Bestehen.

Gerne erinnern wir uns an die Worte des damaligen Papstes, Johannes Paul II.

«Maria ist wie ein Kompass, ein leuchtender Stern,

der uns beständig auf die Sonne der Gerechtigkeit, Jesus, hin orientiert.»

Diese liebenswürdige Anziehungskraft Marias führt uns zur Wahrheit und wendet uns ab von den Verführungen dieser Welt. Sie zeigt uns eine höhere Schönheit, in der unser Herz den wahren Frieden findet. Sie lässt uns die Welt jenseits von all ihrem Schmutz, in ihrer Wirklichkeit und in ihrer ursprünglichen Unschuld wiederentdecken, so, wie sie aus den Händen ihres Schöpfers hervorgegangen und wie sie durch das Blut des Erlösers heilgemacht wurde.

Voll Freude legen wir unsere Zukunft und die aller Menschen in die mütterlichen Hände unserer lieben Patronin, der Himmelskönigin, Mittlerin, Fürsprecherin.

 

Jungfrau, Mutter Gottes mein, lass mich ganz dein eigen sein:
Dein im Leben und im Tod, dein in Unglück, Angst und Not,

dein in Kreuz und bitterem Leid, dein für Zeit und Ewigkeit.
Jungfrau, Mutter Gottes mein, lass mich ganz dein eigen sein!

 

Besondere Daten 2019

Samstag         02. März                          MFM Generalversammlung, Zug

Sonntag          28. April                             Barmherzigkeitssonntag, Uznach

Sonntag          18. August                         Gebetstag, Einsiedeln

Sonntag          15. September                 Gebetsnachmittag, Vaduz

 

Von Herzen danke ich allen, welche die MFM im Gebet oder finanziell unterstützen, und jenen, die den Mitgliederbeitrag noch grosszügig aufrunden.

 

                                                                In froher Gebetsverbundenheit grüsse ich Sie alle sehr herzlich.

                                                                   Maria mit dem Kinde lieb, uns allen Deinen Segen gib!

 

  T. Walser, Präsidentin


Drucken